Termine:

  • No upcoming events available

3. Beaglecamping im Harz: Höhepunkt - Hundewald-Harz

FAQs - Häufig gestellte Fragen zum Thema Beaglecamping:

Wo muss bzw. kann man sich anmelden ?? Eine Anmeldung ist erforderlich, damit das Beaglecamping geplant werden kann !! Gerne per email oder telefonisch.
Mein Beagle hat keine Papiere.
Dürfen wir trotzdem teilnehmen?

Alle Beagles sind herzlich Willkommen, egal ob mit Papieren bzw. ohne Papiere und nicht zu vergessen natürlich auch die Laborbeagles.

Dürfen wir auch kommen, wenn wir keinen Beagle haben ??? Da es sich um eine Veranstaltung der Rasse Beagle handelt, bitten wir um Verständnis, dass tatsächlich nur Beagles teilnehmen können !!
Meine Hündin ist läufig.
Dürfen wir trotzdem kommen ??
Hier gilt selbstverständlich: Leider können läufige Hündinnen nicht teilnehmen.
Wir bitten um Verständis.

3. Beaglecamping 2012 im Harz 13. bis 15. Juli 2012: Reflektionen (Beagleforum - hier clicken)
Dieses Jahr stand der Hundewald Harz auf dem Programm.
Als Übernachtungsort haben wir diesen herrlichen Campingplatz gewählt:
Am Bärenbache in Hohegeiß mit tollem Freibad

Am Freitag, den 13. Juli 2012 im Laufe des Tages trudelten alle irgendwann mal am
Campingplatz ein.
Grossen Respekt an @ Beagler, die bei dem 3. Beaglecamping 2012 dabei gewesen
sind !! Alle die sich angemeldet hatten, sind auch gekommen - trotz absoluter aller- aller-
schlechtester Wetterprognose und niedriger Temperaturen. Obwohl wir den Termin extra
im Juli gewählt hatten, um auch herrliches Wetter zu haben, machte uns der Wettergott
diesmal einen dicken Strich durch unsere Wetterplanung. In diesem Sinne möchte ich
die Gelegenheit gleich Nutzen mich bei allen zu bedanken die trotz des schlechten
Wetters gekommen sind und bis zum Schluss durchgehalten haben !!

Auch für euer grosses Engagement bezüglich:
- aufbauen am Grillabend, Racletteabend, etc. ....
- abbauen von Tischen, Bänken, etc. ...
- aufräumen des Aufenthaltraumes am Grillabend, Racletteabend, etc. ...
- mithelfen beim herrichten des Aufenthaltraumes, etc. ...
- mitbringen der Salate, Kuchen, etc. ....

Es hat alles supertoll geklappt !!! Alle haben ganz toll zusammengeholfen und mit ange-
packt. Vielen Dank euch nochmal allen, dass ihr dieses 3. Beaglecamping zu so einer
gelungenen Veranstaltung gemacht habt !!

Für den Freitag stand eigentlich nur auf dem Programm, dass wir einen gemeinsamen
Grillabend machen werden. Natürlich haben sich immer Gassi-Geh-Gruppen gebildet,
die mit den Beagles unterwegs waren. Je nach Lust und Laune wurde einfach kurz-
fristig was ausgemacht !!
Man hatte im Prinzip direkt vom Campingplatz aus schon gleich eine Auswahl an
mehreren, schönen Spazier- und Wanderwegen, was wirklich ganz toll gewesen ist.

Gegen Abend haben wir uns dann bei dem Aufenthaltsraum eingefunden .... und was
war ???  Ja - tatsächlich - es hat aufgehört zu regnen und wir konnten tatsächlich auch
ganz lange draussen sitzen. Irgendwann wurde es dann aber zu kalt und wir sind umge-
zogen - in den Aufenthaltsraum. Da hatten wir bereits den Ofen eingeheizt gehabt und
es war total angenehm kuschelig warm !!

Hier clicken und Fotoalbum (1/6) ansehen:
Ankunft, erstes Kennenlernen und Begrüssung

Hier clicken und Fotoalbum (2/6) ansehen: Grillabend

Für Samstag, den 14. Juli 2012 stand dann der Hundewald Harz und gemeinsamer
Abend mit Raclette-Essen auf dem Programm.
Nach dem Frühstück haben wir uns beim Hundewald Harz um 12:00 Uhr eingefunden.
Anfahrt vom Campingplatz waren ca. 40 km und 45 Minuten Autofahrt. Nachdem wir
die Autos am Parkplatz abgestellt hatten, machten wir uns schon ganz gespannt auf
den Weg zum Hundewald Harz. Nach ca. 15 Gehminuten erreichten wir dann auch
schon das eingezäunte Gelände und wurden aller♥lichst von Dieter, dem Platzwart
des Hundewaldes empfangen. Die Beagles hatten einen riesen Spass. Immer wieder
fing es an zu regnen und wir stellten uns wieder unter. Der Wald wurde erkundet und
die Wiese genutzt um sich ausgiebigst auszupowern !!
Vielen lieben Dank nochmal @ die Betreiber des Hundewaldes Harz, die uns mit
Getränken, Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen versorgt haben !!
Die Presse war auch noch Vorort, um von unserem Event in der lokalen Zeitung
zu berichten. Mal sehen, ob ich irgendwie an den Artikel kommen werde.
Nach ca. 2,5 Stunden haben wir uns dann wieder auf den Rückweg gemacht.
Abends haben wir uns dann zum Raclette-Essen wieder in dem angemieteten
Aufenthaltsraum eingefunden, wo wir den Abend schön ausklingen haben lassen.
Vom Wetter war es an dem Abend tatsächlich auch sehr regnerisch, somit hat
das mit dem Racletteabend auch ganz gut gepasst.

Hier clicken und Fotoalbum (3/6) ansehen: Hundewald Harz
Hier clicken und Fotoalbum (4/6) ansehen: Racletteabend

Am Sonntag, den 15. Juli 2012 sind wir dann noch gemeinsam zu einer eingezäunten
Hundewiese eines Hundevereins gefahen. Somit hatten unsere Beagles auch nochmal
die Gelegenheit sich frei zu bewegen !! Nach ca. 2 Stunden hatten unsere Beagles dann
auch genug von toben, laufen, stänkern, .... etc. ... Im Anschluss waren wir noch gemein-
sam beim Mittagessen und abends haben wir den letzten gemeinsamen Abend nochmal
zusammen verbracht. Es wurde nochmal der Holzkohlegrill angemacht - die restlichen
Sachen wurden weggegrillt - auch einfallsreiche Kreationen von Hot-Dogs etc. ... haben
sich da hervorgetan.
Zur späteren Stunde sind die letzten dann auch noch in den Aufenthaltsraum gekommen
und wir hatten noch einen wunderschönen Abend mit viel Gesprächsstoff: Na klaro - bei
Beaglern gehen die Themen ja auch nicht so schnell aus !!

Hier clicken und Fotoalbum (5/6) ansehen:
Aufbruch zur Hundewiese - Hundewiese - gemeinsamer Restaurantbesuch
und letzer gemeinsamer Abend

Und jetzt noch für die Statistik:
Wir waren insgesamt: 36 Beagler und insgesamt 25 Beagles
Angereist wurde mit 5 Wohnwägen und 3 Wohnmobilen,
2 Mietwohnwägen wurden angemietet und 1 x wurde ganz tapfer gezeltet !!
Die anderen Beagler haben sich in umliegende Hotels eingebucht und sind zu den
vereinbarten Events dazugekommen !
Hier clicken und Fotoalbum (6/6) ansehen:
Die jüngste Beaglecamperin - auch schon das 3. mal dabei

2. Beaglecamping 2011 in Naumburg 23. bis 26. Juni 2011: Reflektionen (Beagleforum - hier clicken)
Hier clicken und Fotoalbum ansehen
Na dann möchte ich auch mal schnell berichten:
Nach dem Frühstück mit Chiccos Beaglern haben wir heute nach 10 Tagen auch wieder die "Zelte abgebrochen
und waren nach 3,5 Stunden Fahrtzeit wieder zu Hause.
@Ulrike und Jan und Galina: Vielen, vielen lieben, herzlichen Dank nochmal, dass wir ALLE euren Bungalow
mit belagern durften !! Das war superklasse von Euch !! Naja spülen, abtrocknen, Frühstück, Kaffee und Kuchen
herrichten, grillen hat ja auch einen Riesenspass gemacht. An dieser Stelle auch nochmal einen grossen Dank,
an alle die da immer stetig mit auf-, ab- rüber- und nübergeräumt haben !! 
*undsowasjaauchnurklappenkannwennwirklichallemithelfen*
Vielen Dank auch nochmal an die lieben Legga-Kuchen-Bäcker für die sechs tollen Kuchen, die dem 2. Beagle-
Camping zum Opfer gefallen sind !!
Ob´s nun die Thüringer Bratwürste (Danke nochmal an merkbefreit) oder ob die legga Bratkartoffeln (Danke nochmal
an Toni und Kone), Fleisch-/ Wurstsorten in allen Varianten (Danke nochmal an die Grillmeister des Weber-Grills und
natürlich an der Gusspfanne) und dann natürlich noch alle möglichen Beilagen in Form von allen möglichen Salat-
varianten waren ... alle haben wirklich dazu beigetragen, dass es mal wieder eine gelungenes Beaglecamping war !!

Selbst wir haben mal wieder neue Beagler / Beagles kennenlernen dürfen, was mich wieder besonders gefreut hat !!

Und jetzt noch für die Statistik:
Wir waren insgesamt: 26 Beagler und insgesamt 15 Beagles
Angereist wurde mit 3 Wohnwägen und 2 Wohnmobilen,
die anderen Beagler haben in Bungalows bzw. Mietwohnwagen genächtigt !

Es gab wieder Mal keinerlei Blessuren zu verzeichnen,
was im Besonderen der Vernunft der Beaglehalter hoch anzurechnen ist.
In diesem Sinne: Vielen ♥lichen Dank an jeden einzelnen Beagler. 
Ihr habt das 2. Beaglecamping zu einem tollen Event gemacht !!

Beaglecamping am Rothsee 13. bis 15. Mai 2011

Beagle "an" campen 2011 am Rothsee 22. bis 25. April 2011

1. Beaglecamping 2010 im schönen Sauerland 13. bis 16. Mai 2010: Reflektionen (Beagleforum - hier clicken)
Hier clicken und Fototalbum ansehen !!
Diesmal reisen einige schon am 13. Mai 2010 an. Der Termin bietet sich wunderbar an, da am Donnerstag Feiertag ist,
somit viele eh´ ein verlängertes Wochenende haben. Wir waren mit ca. 23 Bealgern am Campingplatz "HOF BIGGEN".

Campingurlaub: Tegernsee 2009 - Hier clicken und Fotoalbum ansehen
Ancampen 2009 am Rothsee - Hier clicken und Fotoalbum ansehen


Foto: Amy und Prinz am Tegernsee 2009